Farbenfrohe Bilderwelten

Das Ankommen im Restaurant Veranda ist ungewöhnlich. Wer das Gebäude betritt, stoppt unbewusst seinen Schritt. Denn hier wird man unwillkürlich von Farbe, Form und Bildern begrüsst. Der Weg in die Gaststube führt quasi durch eine Bildergalerie. Sie ist ein Durchgang zum Innehalten.

Quartalsweise finden im Eingangsbereich des Restaurants Veranda Ausstellungen statt. Kunstschaffende, meist aus der Region Bern, erhalten die Gelegenheit, ihre Werke in einem nicht kommerziellen Rahmen zu präsentieren.

Interessierte wenden sich bitte via Mail an Verena Brunner
verena.brunner@veranda-bern.ch

 

Aktuelle Ausstellung - Atelier Rohling
mit Werken von David Jacot, Heinz Lauener,
Ismael Loosli und Jürg Zesiger

13. August bis 11. Oktober 2018, Vernissage am Dienstag, 21. August von 18 bis 20 Uhr

Verein und Atelier Rohling wurden im Februar 2012 im PROGR gegründet. Hier erhalten Kunstschaffende mit einer geistigen oder psychischen Behinderung einen Arbeitsplatz und Unterstützung in der Ausübung ihrer künstlerischen Tätigkeit, wobei keine therapeutischen Absichten verfolgt werden.

David Jacot (1974) Mit einem flüssigen und wogenden Strich bringt er auf sichere und spontane Art die Umrisse der stehenden oder liegenden Silhouetten alleine oder zu zweit, im Badeanzug oder nackt aufs Papier. Er findet seine Modelle in den Zeitschriften. Aber unter seinen Bleistiften und Pinseln verändern sie sich in ätherische und elegante Wesen.

Heinz Laueners (1977) künstlerische Recherche beginnt in seiner Kindheit, als er seine Spielzeuge und Modelle aus gefundenem Material herzustellen beginnt.Laueners Arbeiten verwandeln die Realität in eine persönliche Mythologie.

Jürg Zesigers (1965) Figuren formieren sich immer neu auf dem Papier. Wobei sich das lustig anmutende Zusammenkommen schon mal zur himmlischen Orgie steigert. Zesiger wiederholt den Archetypen bis er ein Eigenleben entwickelt.

Ismael Looslis (1990) grosszügige Malereien und Zeichnungen sind vielschichtige Kompositionen von Figuren und Formen. Es scheint, als kämpften Wesen um den Platz auf der Leinwand auf der ständigen Suche nach dem Moment wo Chaos zu Form wird.

[  

Frühere Ausstellungen:

Patricia Nyfeler Mai 2018

Peter Matthys März 2018

insieme Malkurse - Januar 2018

Peter Aerni November 2017

Judith Bärtschi August 2017

Franziska Heim April 2017

Sonnenbüel – Januar 2017

Carlos Añón – Oktober 2016

Elisabeth Iseli – August 2016

Arturo Reyes Medina - April 2016

insieme Malkurse - Januar 2016

Myrta Clara Nason - Oktober 2015

Denise Felber - August 2015

Brigitta Pauli-Glutz - April 2015

SchülerInnen Laenggasse – Jan 2015

B. Kaufmann Vatter&Vatter – Nov 2014

René Kleeb – Aug 2014

Raoul Ris – April 2014

Malkurs insieme – Jan 2014

Bergmann Grandjean – Okt 2013

Franziska Ewald – Aug 2013

Carlos – April 2013

Malkurs insieme - Jan 2013

Rosa Pivato – Okt 2012

Corina Elena Marti – Aug 2012

Raoul Ris – Mai 2012

Rahel Pfäffli – Feb 2012