Der kleine Weg zum grossen Genuss

Der Hintereingang des Berner Bahnhofs ist quasi der Vordereingang des Restaurants Veranda.
Verlassen Sie die Geleise über die so genannte «Welle» am Anfang der Länggasse.
Der Weg hinunter geht zum Hirschengraben – zur Veranda führt die Länggassstrasse auf der linken Seite hoch.
Geradeaus an der Stadtbachstrasse und der Schweizerischen Theatersammlung vorbei.
Nach rund 100 Metern links in die Schanzeneckstrasse abbiegen.
Sie führt an den Gebäuden der UniS vorbei – nach einer kurzen Wohnhausreihe öffnet sich an ihrem Ende der Eingang in den Park der historischen Villa Favorite, in dessen Zentrum das Restaurant Veranda liegt.
Nach einem gemütlichen Spaziergang von zehn Minuten sind Sie vom Bahnhof bei uns.
Und nach Hause geht’s noch schneller die Länggasstrasse runter.
Da verpassen Sie den Zug nur, weil es in der Veranda zu gemütlich ist.
Bis bald!

 

Einen Kartenausschnitt finden Sie bei »map.search.ch